Wir nehmen neue Mitglieder auf

Die Lenne

Die Lenne darf von Plettenberg Teindeln bis Altena Kläranlage befischt werden.

Die genauen Punkte und Bestimmungen, wie Naturschutzgebiete etc, kann man der Gewässerkarte entnehmen.

Die Lenne weist eine sehr interessante Gewässerstruktur auf. Daher ist fasst für jede Angelart ein Plätzchen zu finden.

Beliebte Angelmethoden sind Fliegenfischen, Kunstköderangeln, und das Ansitzangeln.

Fische sind haupsächlich Forelle, Karpfen und Aal,

Des weiteren gibt es noch Regenbogenforelle, Saibling ,Barsch, Nase, und div. Weißfische.

Die Äsche ist z..Z. ganz jährig geschont. Leider hat der Kormoran sich die Äschen genommen.

Festzustellen ist, das die Äschenfänge, deutlich mehr werden. Mit etwas Glück, können wir in ein paar Jahren, wiederÄschen fangen.

Die Lenne bietet schöne Angelplätze in einer intakten Natur. Wer an seinem Angeltag keinen der farbenfrohen Eisvögelgesehen hat,der hat nicht aufgepasst!

 

Viadukt Ütterlingsen

Lenneverlauf in Werdohl